€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Myambutol

Myambutol Ohne Rezept (Ethambutol)

Generisches Myambutol wirkt bei Tuberkulose-Infektionen der Lunge zusammen mit anderen Medikamenten.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
400mg × 30 Pillen€31.42€1.05In den Warenkorb legen
400mg × 60 Pillen€53.89€0.90€8.94In den Warenkorb legen
400mg × 90 Pillen€71.87€0.80€22.38In den Warenkorb legen
400mg × 120 Pillen€89.85€0.75€35.82In den Warenkorb legen
400mg × 180 Pillen€125.80€0.70€62.70In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
800mg × 30 Pillen€44.90€1.50In den Warenkorb legen
800mg × 60 Pillen€80.86€1.35€8.94In den Warenkorb legen
800mg × 90 Pillen€116.81€1.30€17.89In den Warenkorb legen
800mg × 120 Pillen€143.78€1.20€35.82In den Warenkorb legen
800mg × 180 Pillen€197.71€1.10€71.69In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Ethambutol Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

ETHAMBUTOL ist ein Antibiotikum zur Behandlung von Tuberkulose. Es wird nie allein verschrieben, sondern immer zusammen mit anderen Medikamenten.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Augenprobleme oder Erkrankung der Augen
  • Nierenkrankheit
  • Leberkrankheit
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Ethambutol, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament mit einem Glas Wasser mit oder ohne etwas zu Essen. Regelmäßig und nicht öfter als verschrieben. Halten Sie sich an die verschrieben Dosierung und setzen Sie das Medikament NICHT ab, da diese zu einer Resistenz der TB-Bakterien gegen dieses Medikament und andere führen kann.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Dieses Medikament kann ab dem 13. Lebensjahr unter bestimmten Voraussetzungen verschrieben werden.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Antazida mit Aluminium
  • Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamine mit Aluminium

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was muss ich während der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, teilen Sie ihnen mit, wenn die Symptome schlechter werden oder neue hinzukommen. Veränderungen der Sehkraft müssen SIE sofort melden. Nehmen Sie keinen Aluminiumhaltigen Medikamente vier Stunden nach der Einnahme dieses Medikaments.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Nebenwirkungen, die Sie SOFORT Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin melden müssen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, Lippen oder Zunge
  • Atemprobleme
  • Änderungen im Sehen
  • Verwirrung, Orientierungslosigkeit
  • Fieber oder Schüttelfrost, wunder Rachen
  • Halluzinationen
  • Gelenkschmerzen oder Schwellungen
  • Taubheit oder kribbelnde Schmerzen in Händen und Füßen
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Änderungen in der Menge des Urins
  • Ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Appetitverlust
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Bauchschmerzen

Diese Liste kann unvollständig sein.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 20 bis 25 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten, damit kleine Kinder sie nicht öffnen können. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Sehr geehrter Herr, die Bestellung wurde am 19.05.2006 aufgegeben und innerhalb 7 Tage geliefert, ein sehr beeindruckender Service. Seien Sie sich sicher, wenn ich mich entscheide weitere Bestellungen aufzugeben, werde ich Sie wieder kontaktieren, und ich werde alle meine Freunde über ihren exzellenten Service informieren. Vielen Dank! Brian
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Hana Pharm's opium painkiller reported most often for side effects - Korea Biomedical Review
Korea Biomedical ReviewHana Pharm's opium painkiller reported most often for side effectsKorea Biomedical Review500mg (ingredient: pyrazinamide) with 4,578 cases, Myambutol Tab
Kalau Anda Salah Pilih Obat Tetes Mata, Bisa-bisa Begini Akibatnya - Tribun Jambi
Tribun JambiKalau Anda Salah Pilih Obat Tetes Mata, Bisa-bisa Begini AkibatnyaTribun JambiIni obat anti-TBC, yang memiliki banyak nama paten, a
Moxifloxacin Struggles Against Current TB Drugs: REMox Trial - Medscape
MedscapeMoxifloxacin Struggles Against Current TB Drugs: REMox TrialMedscapeThe trial randomly assigned 1931 patients with drug-sensitive TB to a control group, which received isoniazid, rifampin, pyrazinamide, and ethambutol (Myambutol, STI Pharma LLC) for 8 weeks, followed by 18 weeks of isoniazid and rifampin, or to 2
Two Drugs Promising in XDR-TB - MedPage Today
MedPage TodayTwo Drugs Promising in XDR-TBMedPage TodayMost cases of TB succumb to a regimen of isoniazid (Nydrazid), rifampin (Rifadin), ethambutol (Myambutol) and pyrazinamide for 8 weeks, followed by isoniazid and rifampin for another 18 weeks
Drug Efficacious in MDR-TB - MedPage Today
MedPage TodayDrug Efficacious in MDR-TBMedPage TodayDrug-susceptible TB is treated with four so-called first-line drugs -- isoniazid (Nydrazid), rifampin (Rifadin), pyrazinamide, and ethambutol (Myambutol) -- in a 6-month standard regimen
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren