€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Fosamax

Fosamax Ohne Rezept (Alendronate)

Generisches Fosamax behandelt Osteoporose und schützt bestimmte PatientInnen vor Knochenschwund.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
5mg × 32 Pillen€35.95€1.12In den Warenkorb legen
5mg × 60 Pillen€62.91€1.05€4.49In den Warenkorb legen
5mg × 92 Pillen€89.88€0.98€13.47In den Warenkorb legen
5mg × 120 Pillen€107.86€0.90€26.94In den Warenkorb legen
5mg × 180 Pillen€148.31€0.82€53.89In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
10mg × 30 Pillen€44.94€1.50In den Warenkorb legen
10mg × 60 Pillen€85.39€1.42€4.49In den Warenkorb legen
10mg × 90 Pillen€116.85€1.30€17.96In den Warenkorb legen
10mg × 120 Pillen€143.82€1.20€35.93In den Warenkorb legen
10mg × 180 Pillen€188.76€1.05€80.86In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
35mg × 12 Pillen€31.45€2.62In den Warenkorb legen
35mg × 24 Pillen€58.42€2.43€4.49In den Warenkorb legen
35mg × 36 Pillen€80.89€2.25€13.47In den Warenkorb legen
35mg × 48 Pillen€98.87€2.06€26.94In den Warenkorb legen
35mg × 60 Pillen€116.85€1.95€40.41In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
70mg × 12 Pillen€35.95€3.00In den Warenkorb legen
70mg × 24 Pillen€67.41€2.81€4.49In den Warenkorb legen
70mg × 36 Pillen€94.38€2.62€13.47In den Warenkorb legen
70mg × 48 Pillen€121.34€2.53€22.45In den Warenkorb legen
70mg × 60 Pillen€148.31€2.47€31.43In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Alendronat Sodium Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

ALENDRONAT verlangsamt allgemein den Kalziumverlust in den Knochen, aber auch bei Paget und Osteoporose.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Zahnerkrankung
  • Speiseröhre, Magen oder Darmprobleme wie Säure-Reflux oder GERD
  • Nierenkrankheit
  • Niedriger Kalziumwert im Blut
  • Wenig Vitamin D
  • Probleme beim Sitzen oder Stehen
  • Schluckbeschwerden
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Alendronat, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Sie müssen das Medikament exakt so nehmen wie ärztlich verschrieben als erste Sache am Morgen. Nüchtern! Regelmäßig und nicht mehr als verschrieben. Nehmen Sie weniger von diesem Medikament, ist dies gefährlich. Schlucken Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser mit nichts anderem. Nicht kauen oder zerkleinern. Nach der Einnahme frühstücken Sie, trinken Sie oder nehmen Sie mindestens für eine halbe Stunde NICHTS. Bleiben Sie stehen oder setzen Sie sich, aber legen Sie sich nicht für eine Stunde hin.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Nehmen Sie NIE zwei Dosen an einem Tag. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Aluminium Hydroxid
  • Antazida
  • Aspirin
  • Kalziumpräparate
  • Entzündungshemmende Mittel wie Ibuprofen, Naxopren und andere
  • Eisenpräparate
  • Magnesiumpräparate
  • Vitamine mit Mineralien

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was muss ich während der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Nachuntersuchungen zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Die Wirkung des Medikaments kann etwas dauern, nehmen Sie es aber weiter. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird Ihr Blut regelmäßig untersuchen lassen und noch weitere Tests durchführen. Stellen Sie sicher, daß Sie ausreichend Kalzium und Vitamin D einnehmen, wenn Sie dieses Medikament nehmen. Diskutieren Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin Ihre Diät und die Frage, welche Vitamine Sie nehmen müssen.

Wenn Sie einen Ausschlag bekommen, meiden Sie für einige Zeit die direkte Sonne oder Solarienbesuche, weil dies den Ausschlag verschlimmert. Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Einige Menschen entwickeln mit der Einnahme dieses Medikaments starke Knochen-, Gelenk- und/oder Muskelschmerzen. Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn die Schmerzen nicht verschwinden oder stärker werden.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Nebenwirkungen, die Sie SOFORT Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin melden müssen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, Lippen oder Zunge
  • Schwarzer oder teerartiger Stuhl
  • Änderungen im Sehen
  • Schmerzen in der Brust
  • Sodbrennen oder Magenschmerzen
  • Schmerzen im Kinnbereich, besonders nach Zahnbehandlungen
  • Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Knochen-, Muskel- oder Gelenkschmerzen
  • Änderungen im Geschmack
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Augenschmerzen oder Jucken
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Magenblähungen oder Völlegefühl

Diese Liste kann unvollständig sein.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 15 bis 30 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten, damit kleine Kinder sie nicht öffnen können. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Guten Morgen:
Das generische V ist so wie erwartet, macht gute Dinge besser und der Preis ist so günstig, dass es für immer benutzt wird. Beseitigt Leistungsängste!
Danke für ihre Hilfe. Hochachtungsvoll, Mark
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

The Bank Rejects Fosamax Folly - Lexology
The Bank Rejects Fosamax FollyLexologySix days after that sound and wise ruling, the very unsound and unwise Third Circuit Fosamax decision stumbled into the world
The Third Circuit Fosamax Preemption Error Has Got To Go, Part 2 - Lexology
The Third Circuit Fosamax Preemption Error Has Got To Go, Part 2LexologyPLAC's amicus brief in support of the petition for certiorari regarding the Third Circuit Fosamax case is no exception
9th Circuit Eyes Pre-emption of State Law Claims Over Pharma Labeling - The Recorder
9th Circuit Eyes Pre-emption of State Law Claims Over Pharma LabelingThe RecorderThe ruling revived about 5,000 cases alleging Merck failed to warn that its osteoporosis drug Fosamax had a risk of femur fractures
Merck must face renewed Fosamax warning claims: US appeals court - Reuters
New Jersey Law JournalMerck must face renewed Fosamax warning claims: US appeals courtReuters(Reuters) - A federal appeals court on Wednesday revived claims by several hundred plaintiffs who accused Merck & Co of failing to adequately warn about the risks of thigh bone fractures associated with its osteoporosis drug Fosamax
The Third Circuit Fosamax Preemption Error Has Got to Go - Lexology
The Third Circuit Fosamax Preemption Error Has Got to GoLexologyAs we blogged back in March, the Third Circuit in Fosamax reversed summary judgment for the manufacturer and held that it is a question for the jury whether the manufacturer had proved with clear and convincing evidence that the FDA would have 
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren