€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Neurontin

Neurontin Ohne Rezept (Gabapentin)

Generikum Neurontin wird zur Behandlung von epileptischen Anfällen verwendet. Es dient auch zur Behandlung von Nervenschmerzen im Zusammenhang mit einer Herpes Zoster Infektion (Gürtelrose - postherpetische Neuralgie).

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
300mg × 30 Pillen€31.46€1.05In den Warenkorb legen
300mg × 60 Pillen€58.43€0.97€4.49In den Warenkorb legen
300mg × 90 Pillen€80.90€0.90€13.48In den Warenkorb legen
300mg × 120 Pillen€98.88€0.82€26.97In den Warenkorb legen
300mg × 180 Pillen€143.82€0.80€44.95In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
400mg × 30 Pillen€35.96€1.20In den Warenkorb legen
400mg × 60 Pillen€68.32€1.14€3.60In den Warenkorb legen
400mg × 90 Pillen€98.88€1.10€8.99In den Warenkorb legen
400mg × 120 Pillen€125.85€1.05€17.98In den Warenkorb legen
400mg × 180 Pillen€179.78€1.00€35.96In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Gabapentin Kapseln

Was ist Gabapentin?

GABAPENTIN ist wirksam bei der Regulierung verschiedener Formen von epileptischen Anfällen (Konvulsionen) bei Erwachsenen. Gabapentin dient auch zur Behandlung verschiedener Störungen des Nervensystems.

Was sollte Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wissen, bevor ich dieses Medikament verwende?

Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin muss über folgende Punkte informiert werden:

  • bei Depressionen
  • bei Nierenkrankheiten
  • wenn Sie einen Selbstmord in Erwägung ziehen oder planen. Oder sich ein vorangegangener Selbstmordversuch Ihrerseits oder eines Familienmitgliedes ereignet hat
  • wenn Sie allergisch sind gegen Gabapentin, andere Medikamente, Lebensmittel, Farbstoffe oder Konservierungsmittel
  • wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden möchten
  • in der Stillzeit

Wie ist Gabapentin einzunehmen?

Schlucken Sie das Medikament mit einer kleinen Menge Wasser hinunter. Wenn Gabapentin Ihren Magen belastet, nehmen Sie es mit Nahrung oder Milch ein. Nehmen Sie das Medikament in regelmäßigen Abständen. Nehmen Sie das Medikament nicht öfter als angegeben. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/-Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Eventuell sind besondere Vorsichtsmaßnehmen nötig. Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als verschrieben, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin. ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben sie es nicht weiter an Andere.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen baldmöglichst ein. Ist jedoch der Zeitpunkt der Einnahme der nächsten Dosis gekommen, nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein. Verdoppeln Sie keinesfalls die Dosis.

Wie wirkt Gabapentin zusammen mit anderen Arzneimitteln?

Besondere Vorsicht bei der Einnahme zusammen Gabapentin gilt bei:

  • säurebindende Mittel
  • Hydrocodon
  • Morphium
  • Maproxen
  • Sevelamer

Geben Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, alkohol- oder koffeinhaltige Getränke konsumieren oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was müssen Sie bei der Einnahme von Gabapentin beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen. Führen Sie zuhause sorgfältig Buch wie Gabapentin bei Ihnen wirkt und bringen Sie diese Aufzeichnungen bei jedem Arztbesuch mit. Tragen Sie einen Arm- oder Halsanhänger, der auf über Krankheit hinweist. Führen Sie ein einen PatientInnen-Ausweis mit sich, der über Ihre Krankheit, Ihre Medikamente und deren Dosierung Auskunft gibt.

Ändern Sie weder den Hersteller oder die Dosierung des Medikamentes ohne es vorher mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin zu besprechen. Außerdem kann es zu Müdigkeit und Schwindelanfällen kommen. Führen Sie kein Fahrzeug oder bedienen Maschinen oder üben eine Tätigkeit aus, die besondere Aufmerksamkeit beansprucht. Vor allem ältere PatientInnen sollten nicht abrupt aufstehen, um das Risiko von Schwindel- oder Ohnmachtsanfällen zu verringern. Weil Alkohol die beruhigende Wirkung verstärkt sollten Sie den Konsum von Alkohol vermeiden. Dieses Medikament kann die Neigung zum Selbstmord verstärken. Achten Sie besonders sorgfältig darauf, wie Sie diesbezüglich darauf reagieren. Bei jeder Art von depressiver Stimmung oder Selbstmordgedanken sollten Sie sofort Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin aufsuchen. Teilen Sie vor jeder Operation dem einweisenden Arzt bzw. Ärztin mit, dass Sie Gabapentin nehmen .

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin sofort mitteilen:

  • Atemnot oder Zusammenziehen im Kehlbereich
  • Anschwellen von Lippen und Zunge
  • Ausschlag
  • depressive Stimmung oder Selbstmordgedanken
  • Fieber
  • Hyperaktivität
  • Feindseliges oder aggressives Verhalten
  • Stimmungs- und Verhaltensschwankungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihrer Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Verstopfung
  • Schlaflosigkeit
  • Übelkeit
  • Bewegungsstörungen
  • Schwindel, Abgespanntheit
  • trockener Mund
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerzen, brennen oder kribbeln von Händen und Füßen.
  • Unruhe
  • Sexualstörungen (Impotenz)
  • Juckreiz
  • undeutliche Sprechweise
  • entzündeter Rachen
  • Zittern
  • Gewichtszunahme

Diese Aufzählung kann unvollständig sein.

Wo ist Gabapentin aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
SCHöNEN Tag!!
Will nur sagen, dass das Paket HEUTE angekommen ist !!!
Ich ERHIELT DAS FEHLENDE PAKET HEUTE UND DAS BEIGELEGTE GESCHENK. (--> Danke!)
Ich WILL IHNEN VIEL DANKEN FüR IHREN EXZELLENTE EMPFEHLUNG UND KUNDENSERVICE!
Sie sind eine sehr eindrucksvolle Firma und ich werde Sie meinen Bekannten und Freunden bestens empfehlen.
Nochmals Danke für ihre schnelle Abwicklung. Ich bin auch im Kundenservice tätig, ich schätze die Hilfe, die Sie gegeben haben, und verspreche Ihnen dasselbe bei meinen Kunden zu tun. Steve
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Growing concern over Lyrica, Neurontin prescriptions - Murfreesboro Post
Murfreesboro PostGrowing concern over Lyrica, Neurontin prescriptionsMurfreesboro PostFor gabapentin (Neurontin and others), the drug was approved for use to treat partial seizures in epilepsy in 1993, and for post-herpetic pain such as pain from shingles in 2004
My Experiences with Gabapentin - Fibromyalgia News Today
Fibromyalgia News TodayMy Experiences with GabapentinFibromyalgia News TodayThe other day, I mentioned my issues with gabapentin (generic for Neurontin) to a co-worker
Gabapentin Raises Risk of Opioid Overdose - Pain News Network
Pain News NetworkGabapentin Raises Risk of Opioid OverdosePain News NetworkAnother study is raising questions about the safety of the anti-seizure drug gabapentin, especially when it's taken with opioid pain medication
Do you suffer from Peripheral Neuropathy? - Cape May County Herald
Cape May County HeraldDo you suffer from Peripheral Neuropathy?Cape May County HeraldThese drugs like Neurontin, Klonopin, Lyrica and Topamax are anti-seizure medications and were NOT meant to cure Peripheral Neuropathy! We all know there is a tremendous difference between covering up your symptoms and fixing the underlying 
There are treatment options for diabetic neuropathy - Sarasota Herald-Tribune
There are treatment options for diabetic neuropathySarasota Herald-TribuneMedication treatments include anti-epilepsy drugs, like gabapentin (Neurontin) and pregabalin (Lyrica); antidepressant drugs, like amitriptyline or venlafaxine (Effexor); anesthetic agents, like lidocaine; and topical agents, like capsaicin
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren