€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Clomid

Clomid Ohne Rezept (Clomiphene)

Generisches Clomid hilft bei weiblicher Unfruchtbarkeit.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
25mg × 30 Pillen€26.92€0.90In den Warenkorb legen
25mg × 60 Pillen€49.39€0.82€4.45In den Warenkorb legen
25mg × 90 Pillen€71.87€0.80€8.90In den Warenkorb legen
25mg × 120 Pillen€94.34€0.79€13.35In den Warenkorb legen
25mg × 180 Pillen€134.79€0.75€26.74In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
50mg × 30 Pillen€35.91€1.20In den Warenkorb legen
50mg × 60 Pillen€70.07€1.17€1.75In den Warenkorb legen
50mg × 90 Pillen€98.83€1.10€8.90In den Warenkorb legen
50mg × 120 Pillen€125.80€1.05€17.84In den Warenkorb legen
50mg × 180 Pillen€179.74€1.00€35.73In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
100mg × 30 Pillen€44.90€1.50In den Warenkorb legen
100mg × 60 Pillen€88.05€1.47€1.75In den Warenkorb legen
100mg × 90 Pillen€125.80€1.40€8.90In den Warenkorb legen
100mg × 120 Pillen€161.76€1.35€17.84In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Clomiphen Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

CLOMIPHEN ist ein Fruchtbarkeitsmedikament. Es hilft Frauen ein reifes Ei zum richtigen Zeitpunkt während des Zyklus zu produzieren. Im Vergleich zu anderen Fruchtbarkeitsmedikamenten erhöht Clomiphen allein nicht die Chance, Mehrlinge zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit von Zwillingen liegt bei 5 zu 100 Frauen, die dieses Medikament nehmen. Manchmal wird Clomiphen auch für Männer verschrieben, die Schwierigkeiten mit der Anzahl Ihrer Spermien haben.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Nebennieren-Krankheit
  • Blutgefäßkrankheit oder Blutgerinnsel
  • Zyste an den Eierstöcken
  • Endometriosis
  • Leberkrankheit
  • Eierstock-Krebs
  • Hirnanhangsdrüsen-Krankheit
  • Vaginales Bluten, das nicht kontrolliert wurde
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Clomiphen, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsmittel
  • Schwangerschaft (darf nicht eingenommen werden, wenn Sie bereits schwanger sind)
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Nehmen Sie dieses Medikament mit Wasser und exakt so wie verschrieben, genau an den vorgesehenen Tagen. Die meisten Frauen nehmen das Medikament für eine 5 Tage-Periode; das variiert allerdings von Frau zu Frau. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin gibt Ihnen den genauen Beginn vor und erklärt Ihnen die korrekte Einnahme.

Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Kinderärztin, wenn Ihr Kind das Medikament nehmen soll. Es gelten besondere gesundheitliche Bedingungen.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Kräuter- oder Nahrungsergänzungspräparate, wie Frauenwurzel, Trauben-Trichterkerze, Mönch´s Pfeffer oder DHEA
  • Prasteron

Diese Auflistung ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was muß ich bei der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Stellen Sie sicher, dass Sie alles zum Thema Einnahme richtig verstanden haben. Sie müssen wissen, wann Sie Ihren Eisprung haben und wann Sie Geschlechtsverkehr haben sollten. Dies erhöht die Chance schwanger zu werden.

Gehen Sie regelmäßig zu Nachuntersuchungen. Sie müssen den Hormonspiegel in Ihrem Blut testen lassen oder zu hause Urintests durchführen, um eine Schwangerschaft festzustellen. Halten Sie Ihre Termine ein.

Die Wahrscheinlichkeit von Zwillingen liegt bei 5 zu 100 Frauen, die dieses Medikament nehmen. Manchmal wird Clomiphen auch für Männer verschrieben, die Schwierigkeiten mit der Anzahl Ihrer Spermien haben.

Brechen Sie die Einnahme sofort ab, wenn Sie glauben, dass Sie schwanger sind. Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Dieses Medikament ist nicht für eine Langzeit-Einnahme geeignet. Bei den meisten Frauen wirkt es bereits nach den ersten 3 Zyklen (Monaten). Ihr Arzt oder Ihre Ärztin kontrolliert Ihren Zustand. Gewöhnlich wird das Medikament über den Zeitraum von sechs Monaten genommen.

Es kann Ihnen schwindlig werden. Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol oder das Rauchen von Tabak senkt die Chance, schwanger zu werden. Vermeiden Sie also das Trinken von Alkohol und das Rauchen während Sie das Medikament einnehmen.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Nebenwirkungen, die Sie SOFORT Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mitteilen sollten:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder Zunge
  • Atemprobleme
  • Änderungen im Sehvermögen
  • Wasseransammlungen
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Hüftschmerzen oder Blähungen
  • Starke Unterleibsschmerzen
  • Plötzliche Gewichtszunahme

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Unangenehmes Gefühl in der Brust
  • Hitzewallungen
  • Leichte Beckenbeschwerden
  • Leichte Übelkeit

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 15 bis 30 Grad Celsius. Fest verschlossen halten. Vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit schützen. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Hi.
Ich wollte nur Danke für ihren prompten und großartigen Service sagen. Die Tabletten sind gut innerhalb der angegebenen Zeit angekommen. Ich habe ihre Webseite zufällig besucht, wusste nicht wozu sie gebraucht wurde oder nicht. Beste Grüße. und fröhlichen St. Patricks von dem Iren aus Frankreich. Kieran
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren