€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Prevacid

Prevacid Ohne Rezept (Lansoprazole)

Generisches Prevacid senkt die Produktion der Magensäure und behandelt Magen-/Darmgeschwüre, erosive Esophagitis (Schaden der Speiseröhre durch Magensäure) und andere Indikationen, die mit zu viel Magensäure zu tun haben wie z.B. das Zollinger-Ellison Syndrom.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
15mg × 30 Pillen€32.32€1.08In den Warenkorb legen
15mg × 60 Pillen€59.28€0.99€5.35In den Warenkorb legen
15mg × 90 Pillen€80.86€0.90€16.09In den Warenkorb legen
15mg × 120 Pillen€96.14€0.80€33.12In den Warenkorb legen
15mg × 180 Pillen€128.50€0.71€65.39In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
30mg × 30 Pillen€37.71€1.26In den Warenkorb legen
30mg × 60 Pillen€70.07€1.17€5.35In den Warenkorb legen
30mg × 90 Pillen€97.04€1.08€16.09In den Warenkorb legen
30mg × 120 Pillen€117.71€0.98€33.12In den Warenkorb legen
30mg × 180 Pillen€160.86€0.89€65.39In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Omeprazol Kapsel

Was ist das für ein Medikament?

schützt vor der Bildung von zu viel Magensäure und behandelt die gastroösophageale Reflux-Krankheit (GERD), Entzündungen der Speiseröhre und das Zollinger-Ellison Syndrom. Geschwüren, bestimmten Darmbakterien und hilft generell bei zu viel Magensäure.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Leberkrankheit
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Omeprazol, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsmittel
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser. Nicht zerkauen oder zerkleinern. Sie können die Kapseln öffnen und den Inhalt mit Apfelmus oder Joghurt, Saft oder zusammen mit Wasser mischen und einnehmen. Am besten wirkt das Medikament, wenn Sie es 30 bis 60 Minuten vor dem Frühstück schlucken. Nehmen Sie das Medikament in regelmäßigen Abständen ein und nicht öfter als angegeben. Setzen Sie es nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

Nehmen Sie dieses Medikament nicht zusammen mit folgenden anderen Medikamenten.

  • Atazanavir

Dieses Medikament zeigt auch Wechselwirkungen mit den folgenden Medikamenten:

  • Ampicillin
  • Diazepam
  • Digoxin
  • Eisensalze
  • Medikamente für Pilzinfektionen wie Ketoconazol und Itraconazol
  • Phenytoin
  • Tacrolimus
  • Warfarin

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Es kann mehrere Tage dauern, bis Sie eine Besserung der Magenprobleme sehen. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mit, wenn sich Ihr Zustand nicht bessert oder verschlechtert.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Ernsthafte Nebenwirkungen sind selten. Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Blut im Urin
  • Brustschmerzen oder Beklemmungen
  • Dunkel-gelber oder brauner Urin
  • Fieber oder wunder Rachen
  • Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund
  • Kurzatmigkeit
  • Hautausschlag, Jucken
  • Gelbfärbung der Haut oder Augen

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Durchfall oder Verstopfung
  • Kopfschmerzen

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Die Packung fest verschlossen halten. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Guten Morgen:
Das generische V ist so wie erwartet, macht gute Dinge besser und der Preis ist so günstig, dass es für immer benutzt wird. Beseitigt Leistungsängste!
Danke für ihre Hilfe. Hochachtungsvoll, Mark
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Lannett Receives Two FDA Approvals For Lansoprazole Delayed-Release Capsules USP, One Each For Full ... - PR Newswire (press release)
Lannett Receives Two FDA Approvals For Lansoprazole Delayed-Release Capsules USP, One Each For Full
Widely-Used Medicine for Heartburn, Indigestion, Acid Reflux Can Cause Liver Damage: Researchers - NBC 7 San Diego
Widely-Used Medicine for Heartburn, Indigestion, Acid Reflux Can Cause Liver Damage: ResearchersNBC 7 San DiegoA widely-used medicine for heartburn, indigestion and acid reflux can cause serious liver damage, researchers at UC San Diego Medical Center have discovered
If You Take Acid Reflux Meds, Your Liver Could Be in Trouble - Reader's Digest
Reader's DigestIf You Take Acid Reflux Meds, Your Liver Could Be in TroubleReader's DigestHowever, it's become more and more common for doctors to prescribe a type of drug that suppresses the production of stomach acid—they're known as proton pump inhibitors (PPIs—Prilosec, Nexium, and Prevacid, for example)
Ring of magnets offers surgical solution for acid reflux - The Advocate
The AdvocateRing of magnets offers surgical solution for acid refluxThe AdvocateAbout 20 percent of the U
Stomach acid blockers promote liver disease, study finds - The San Diego Union-Tribune
The San Diego Union-TribuneStomach acid blockers promote liver disease, study findsThe San Diego Union-TribuneIn mice, common acid reflux drugs promote growth of Enterococcus bacteria (like those shown here artificially glowing red in a petri dish) in the intestines
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren