€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Abilify

Abilify Ohne Rezept (Aripiprazole)

Generisches Abilify behandelt Handlungen, die durch Schizophrenie oder bipolarer Störung hervorgerufen werden.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
20mg × 30 Pillen€80.72€2.69In den Warenkorb legen
20mg × 60 Pillen€154.25€2.57€7.19In den Warenkorb legen
20mg × 90 Pillen€212.50€2.36€29.66In den Warenkorb legen
20mg × 120 Pillen€270.75€2.26€52.14In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Aripiprazol Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

ARIPIPRAZOL ist ein atypisches Antipsychotikum, das bei Schizophrenie und Manischer Depression verschrieben wird. Zusammen mit Antidepressiva kann es auch bei schweren Depressionen helfen.

Was muss mein Arzt oder meine Ärztin wissen, bevor ich das Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitlichen Probleme haben:

  • Dehydrierung
  • Demenz
  • Diabetes
  • Herzkrankheit
  • Früherer Gehirntumor, Kopfverletzungen oder Schlaganfall
  • Parkinson
  • Früherer Herzanfall
  • Anfälle
  • Selbstmordgedanken, Pläne, Versuche, frühere Suizidversuche von Ihnen oder Familienangehörigen
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Aripiprazol, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser. Angaben auf der Packungsbeilage beachten. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, aber nicht öfter als angegeben. Setzen Sie das Medikament nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein, weil es auch für Kinder ab 10 Jahre verschrieben werden kann.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Carbamazepin
  • Kohle
  • Erythromyzin
  • Fluoxetin
  • Grapefruit Saft
  • Itraconazol
  • Ketoconazol
  • Paroxetin
  • Quinidin

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Ihren Nachuntersuchungen. Es kann mehrere Wochen dauern, bis Sie die Wirkung des Medikaments spüren. Brechen Sie die Einnahme nicht plötzlich ab. Reduzieren Sie allmählich die Dosis.

PatientInnen und ihre Familien sollten beobachten, ob sich die Depression verschlechtert oder, ob Selbstmordgedanken hinzukommen. Achten Sie auf plötzliche Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Unruhe, Panik, Irritation, Feindseligkeit, Aggressivität, Aufgedrehtheit oder Hyperaktivität, Schlaflosigkeit. Dies kann besonders zu Anfang der Einnahme auftreten oder nachdem die Dosierung gewechselt wurde. Gehen Sie auf jeden Fall zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin.

Es kann Ihnen schwindelig werden. Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also die Einnahme von Alkohol.

Dieses Medikament hat Auswirkungen auf Ihre Wärme- und Kälteempfindlichkeit. Versuchen Sie nicht zu überhitzen, trinken Sie ausreichend, wenn Sie Sport treiben. Meiden extreme Temperaturen, wie in Saunas oder heißen Bädern, sehr heiße oder eiskalte Duschen. Ziehen Sie sich bei kaltem Wetter ausreichend warm an.

Wenn Sie erhöhten Hunger oder Durst feststellen, oder dass Sie vermehrt Wasserlassen müssen, sollten Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin umgehend kontaktieren. Dieses Medikament kann den Blutzucker beeinflussen. Wenn Sie Diabetes haben, gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, bevor Sie die Dosierung Ihrer Diabetesmedizin oder Ihre Ernährung ändern.

Behandeln Sie Durchfall, Erkältungen oder Allergien nicht selbst. Holen Sie sich ärztlichen Rat. Einige frei verkäufliche Medikamente können mögliche Nebenwirkungen erhöhen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
  • Atemprobleme
  • Verwirrung
  • Ohnmachtsgefühl oder Benommenheit
  • Verstärkter Hunger oder Durst
  • Häufiges Wasserlassen
  • Gelenk-Schmerzen
  • Muskelschmerzen, Spasmen
  • Probleme mit Balance, Sprechen oder Gehen
  • Unruhe oder Bewegungsdrang
  • Anfälle
  • Suizidgedanken oder Stimmungsschwankungen
  • Schluckbeschwerden
  • Unkontrollierte Bewegungen des Kopfes, Mund, Hals, Arme, Beine
  • Ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Verschwommene Sicht
  • Verstopfung
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Schlafschwierigkeiten
  • Gewichtszunahme

Diese Liste ist nicht vollständig.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Danke
ich habe mein Paket schon erhalten, ich hatte ein Problem als der Kurier zu mir nach Hause liefern wollte, sie sagten, dass meine Bestellung nicht in meinen Postfach geliefert werden könnte. Dies war aber mein bevorzugter Wunsch. Es ist nicht immer jemand bei uns zu Hause, so dass wir das Paket in mein Büro liefern lassen mussten. Kein Problem damit. Ich hatte eine Anfrage auf 4 extra Pillen, und sie wurden innerhalb weniger Tage via Luftpost in meinen Briefkasten geliefert. Ich würde in diesem Fall vorschlagen, dass Sie bei mehreren Teilbestellungen warten, bis alles in einem Paket geliefert werden kann ohne das Extrakosten entstehen. Alles in einem Paket inklusive.
Alles in allem, sehr guter Service. Jan
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Abilify - ADDitude
ADDitudeAbilifyADDitudeAbilify is an anti-psychotic medication primarily used to treat symptoms of schizophrenia in patients over age 13, bipolar disorder in patients over age 10, depression in adults, irritability associated with autism in children over age six, and
Otsuka taps Medibio's quantitative mental health assessment for Abilify - MobiHealthNews
MobiHealthNewsOtsuka taps Medibio's quantitative mental health assessment for AbilifyMobiHealthNewsOtsuka, the Japanese pharma company that makes the antipsychotic drug Abilify, has partnered with Australian digital health company Medibio to use Medibio's system to assess the efficacy of its flagship product
Aequus erweitert Patentportfolio in China - wallstreet-online
Aequus erweitert Patentportfolio in Chinawallstreet-onlineBei Aripiprazol handelt es sich um ein atypisches Antipsychotikum, das unter dem Markennamen Abilify® für die orale Anwendung in Tablettenform verkauft und einmal täglich eingenommen wird
Otsuka puts Medibio diagnostics to the test with Abilify - The Australian
The AustralianOtsuka puts Medibio diagnostics to the test with AbilifyThe AustralianThe $US20 billion ($26bn) pharmaceutical giant Otsuka has signed a 90-day deal to trial Medibio's device in conjunction with its leading drug Abilify, which is used for bipolar, major depressive disorders and schizophrenia
Aequus erhält chinesisches Patent für transdermales Aripiprazol ... - wallstreet-online
Aequus erhält chinesisches Patent für transdermales Aripiprazol
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren