€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Gyne-lotrimin

Gyne-lotrimin Ohne Rezept (Clotrimazole)

Generisches Gyne-Lotrimin hilft bei vaginalen Hefe-Infektionen (Pilz).

PackungPreisPro tubeSie sparenBestellen
1% 15g × 1 cream€13.48€13.48In den Warenkorb legen
1% 15g × 2 cream€25.17€12.58€1.80In den Warenkorb legen
1% 15g × 3 cream€35.06€11.69€5.39In den Warenkorb legen
1% 15g × 4 cream€43.15€10.79€10.79In den Warenkorb legen
1% 15g × 5 cream€49.44€9.89€17.98In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Clotrimazol 1% Vaginal-Creme

Was ist dies für ein Medikament?

CLOTRIMAZOL ist ein Antifungizid und hilft bei vaginalen Hefe-Infektionen.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Diabetes
  • Häufige Infektionen
  • HIV oder AIDS
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Clotrimazol, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie soll ich dieses Medikament nehmen?

Dieses Medikament wirkt in der Vagina, kann aber auch auf die äußere Haut aufgetragen werden, um das Jucken und unangenehmes Gefühl zu minimieren. Nicht in den Mund nehmen. Waschen Sie sich nach dem Gebrauch die Hände. Nur nach ärztlicher Anweisung anwenden und nicht plötzlich absetzen.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein, auch weil es von Mädchen ab dem 13. Lebensjahr genommen werden kann.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Spermizide

Diese Auflistung ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was muss ich bei der Einnahme beachten?

Teilen Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mit, wenn die Symptome nicht innerhalb von wenigen Tagen besser werden.

Am besten haben Sie während der Behandlung keinen Geschlechtsverkehr. Das Medikament schädigt Kondome oder Diaphragmen, zudem wird die Wirkung von vaginalen Spermiziden reduziert. Es schützt Sie nicht vor Schwangerschaft oder Geschlechtskrankheiten.

Vaginale Medikamente kommen auf jeden Fall in Kontakt mit Ihrer Unterwäsche. Tragen Sie am besten eine Einlage. Vermeiden Sie die Anwendung von Tampons während der Behandlung, weil Sie das Medikament absorbieren. Wechseln Sie häufig Ihre Wäsche, tragen Sie Baumwolle statt Synthetik.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Nebenwirkungen, die Sie SOFORT Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mitteilen sollten:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder Zunge
  • Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Vaginale Schmerzen

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Vaginale Irritation, Jucken oder Brennen

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur unter 30 Grad Fest verschlossen halten. Nicht einfrieren. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima. Meine Frau dankt Ihnen, Ich danke Ihnen, das Bett dankt Ihnen, das Schlafzimmer, die Bettwäsche etc...... Mark
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

What the Yuck? The Lowdown on Yeast Infections - U.S. News & World Report
U
Protect Yourself From Fungal Infections This Summer - ConsumerReports.org
ConsumerReports
Medication to Take & Avoid While Pregnant - Good4Utah
Good4UtahMedication to Take & Avoid While PregnantGood4UtahLupe Cruz, CNM, DNP, LDS Hospital Certified Nurse Midwife explains the over the counter remedies for common pregnancy ailments
What is toilet infection? - NAIJ.COM
NAIJ
Yeast Infection (in Women and Men) - Information Nigeria
Information NigeriaYeast Infection (in Women and Men)Information Nigeriaclotrimazole (Gyne-Lotrimin, Mycelex) miconazole (Micatin, Monistat) terconazole (Terzol) Homeopathic methods have not been adequately studied for clinicians to recommend them and anti –itch medications treat only the itching symptoms but do not treat 
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren