€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Aceon

Aceon Ohne Rezept (Perindopril Erbumine)

Generisches Aceon gehört in die Gruppe der sog. ACE-Hemmer und behandelt Bluthochdruck. Es schützt Menschen mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße vor einem Herzinfarkt.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
2mg × 30 Pillen€58.42€1.95In den Warenkorb legen
2mg × 60 Pillen€112.35€1.87€4.49In den Warenkorb legen
2mg × 90 Pillen€166.29€1.85€8.97In den Warenkorb legen
2mg × 120 Pillen€214.84€1.79€18.84In den Warenkorb legen
2mg × 180 Pillen€300.23€1.67€50.28In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
4mg × 30 Pillen€107.86€3.60In den Warenkorb legen
4mg × 60 Pillen€211.20€3.52€4.52In den Warenkorb legen
4mg × 90 Pillen€313.71€3.49€9.87In den Warenkorb legen
4mg × 120 Pillen€358.66€2.99€72.77In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Perindopril Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

PERINDOPRIL ist ein ACE-Hemmer gegen Bluthochdruck und Herzinsuffizienz für PatientInnen mit Herzkranzgefäß-Krankheiten. Dieses Medikament reduziert das Risiko eines Herzinfarktes bei diesen PatientInnen.

Was muss mein Arzt oder meine Ärztin wissen, bevor ich das Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitlichen Probleme haben:

  • Knochenmark-Krankheit
  • Herz- oder Blutgefäßkrankheit
  • Wenn Sie eine besondere Ernährung haben wie eine salzarme Kost
  • Immunsystem-Krankheiten wie Lupus
  • Nieren- oder Leberkrankheit
  • Niedriger Blutdruck
  • Frühere Schwellungen der Zunge, Gesicht, Lippen zusammen mit Atem- und Schluckbeschwerden, Kratzen oder ein „zugeschnürter“ Hals
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Perindopril, andere ACE Hemmer, Insektengift, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsmittel
  • Schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser sofort nach den Mahlzeiten. Angaben auf der Packungsbeilage beachten. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, aber nicht öfter als angegeben. Setzen Sie das Medikament nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Diuretika
  • Gentamizin
  • Lithium
  • Medikamente für Bluthochdruck
  • NSAIDs, Schmerz- oder entzündungshemmende Medikament Ibuprofen oder Naproxen
  • Kaliumsalze oder Kalium-Ergänzungsmittel

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zum Arzt oder Ärztin, wenn Ihr Herzschlag schneller oder unregelmäßig wird. Informieren Sie sich über die normale Höhe Ihres Blutdrucks/Puls und lassen Sie ihn regelmäßig überprüfen. Gehen Sie sofort zu Ihrem Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Ihr Herz unregelmäßig oder schnell schlägt.

Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also das Trinken von Alkohol.

Dieses Medikament sollte nicht von Schwangeren genommen werden, weil es schwerste Auswirkungen auf das Ungeborene oder den Säugling haben kann. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn Sie schwanger werden wollen.

Meiden Sie Salzersatzstoffe, es sei denn Ihr Arzt oder Ihre Ärztin rät Ihnen anders.

Gehen sie zu Ihrem Arzt oder Ärztin, wenn Sie schweren Durchfall, Übelkeit und Erbrechen oder starkes Schwitzen beobachten. Die Einnahme dieses Medikaments kann bei zu großem Verlust von Körperflüssigkeit gefährlich sein.

Behandeln Sie Husten, Erkältungen oder Schmerzen nicht selbst. Holen Sie sich ärztlichen Rat. Dieses Medikament kann Ihren Blutdruck erhöhen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
  • Schmerzen in der Brust
  • Geringeres Ausscheiden von Urin
  • Atembeschwerden oder Schluckbeschwerden
  • Schwindel, Benommenheit oder Ohnmachtsanfälle
  • Fieber oder Schüttelfrost
  • Taubheit oder Kribben in Ihren Fingern oder Zehen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Magen- oder Oberbauch-Schmerzen
  • Schwellungen der Beine oder Knöchel

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Husten
  • Geringere Libido
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen

Diese Liste ist unvollständig.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 15 bis 30 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten, damit kleine Kinder sie nicht öffnen können und vor Feuchtigkeit schützen. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Danke für ihre Empfehlung, Ich habe die Pillen erhalten und eine Gelegenheit sie zu testen. Ich bin sehr erfreut, wie auch meine Freundin.
Danke DN
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

AceOn solar generator powers farm lights and tools - FarmersWeekly
FarmersWeeklyAceOn solar generator powers farm lights and toolsFarmersWeeklyOne of the few companies targeting this market is Shropshire solar power and battery specialist AceOn
MHSAA shoots down George County realignment appeal - The Sun Herald
The Sun HeraldMHSAA shoots down George County realignment appealThe Sun HeraldThe Mississippi High School Activities Association denied George County's appeal of the organization's realignment changes on Monday
Wednesday, January 28, 2015 - Courthouse News Service
Courthouse News ServiceWednesday, January 28, 2015Courthouse News Service'As part of Solvay's 1999 launch of Aceon, Solvay promoted Aceon for 'arterial wall compliance
George County star athlete commits, chooses 'first love' sport - The Sun Herald
The Sun HeraldGeorge County star athlete commits, chooses 'first love' sportThe Sun HeraldWith offers to play both basketball and football on the next level, George County star athlete LaRaymond Spivery chose to go with his first love
Meridian beats South Panola as Wildcat players earn Hampton first career win as head coach - Meridian Star
Meridian StarMeridian beats South Panola as Wildcat players earn Hampton first career win as head coachMeridian StarMeridian sophomore Aceon Hopkins recovered a South Panola fumble in the Tigers ensuing possession, which sealed South Panola's fate
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren