€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Ceftin

Ceftin Ohne Rezept (Cefuroxime)

Generisches Zeftin behandelt bakterielle Infektionen z.B. Ohren, Nasennebenhöhlen, Harnwege und Hals.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
125mg × 12 Pillen€53.93€4.49In den Warenkorb legen
125mg × 32 Pillen€138.43€4.33€5.39In den Warenkorb legen
125mg × 60 Pillen€248.10€4.13€21.57In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
250mg × 12 Pillen€71.91€5.99In den Warenkorb legen
250mg × 32 Pillen€179.78€5.62€11.99In den Warenkorb legen
250mg × 60 Pillen€305.63€5.09€53.93In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
500mg × 12 Pillen€118.65€9.89In den Warenkorb legen
500mg × 24 Pillen€215.74€8.99€21.57In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Cefuroxim Axetil Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

CEFUROXIM ist ein cephalosporisches Antibiotikum. Und dient der Behandlung von Infektionen der Haut, Atemwege, Nasen-Ohren und Harnwege. Und wirkt allerdings nicht bei Erkältungen, Grippe und anderen viralen Infekten.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Blutungsprobleme
  • Darmerkrankungen, wie Kolitis
  • Nierenkrankheit
  • Leberkrankheit
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Tefuroxim, andere Antibiotika oder Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsmittel
  • Schwanger oder versuchen, schwanger zu werden
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser am besten mit etwas zu Essen. Regelmäßig und nur so oft wie es Ihr Arzt oder Ärztin verschrieben hat. Nehmen Sie den gesamten Kurs, auch wenn Sie glauben, dass sich Ihre Beschwerden gebessert haben. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Auch wenn dieses Medikament schon für 3 Monate alte Babys verschrieben werden kann. Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie baldmöglichst ein. Ist jedoch der Zeitpunkt der Einnahme der nächsten Dosis gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie keinesfalls die Dosis

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Antazide
  • Diurektika
  • Andere Antibiotika
  • Probenezid
  • Warfarin

Diese Liste ist nicht vollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn Sie Ihre Symptome nicht bessern oder neue hinzukommen. Behandeln Sie Durchfall nicht mit frei verkäuflichen Produkten. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Ärztin mit, wenn der Durchfall länger als 2 Tage anhält oder schwer und wässerig ist. Wenn Sie Diabetes haben, gehen Sie bitte zu Ihrem Arzt oder Ärztin, weil es zu falschen Testergebnissen Ihres Blutzuckers kommen kann. Wenn Sie unter einer Geschlechtskrankheit leiden, versuchen Sie keinen Sex zu praktizieren, weil dies Ihren Partner oder Ihre Partnerin infizieren kann.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
  • Dunkler Urin
  • Atembeschwerden
  • Fieber
  • Unregelmäßiger Herzschlag oder Brustschmerzen
  • Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund
  • Anfälle
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Blaue Flecken
  • Ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit
  • Weisse Flecken oder wunde Stellen im Mund

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Durchfall
  • Blähungen oder Sodbrennen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Vaginales Jucken

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wo soll ich meine Medizin aufbewahren?

Außer Reichweite von Kindern lagern. Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Fest verschlossen. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum weg.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Gut, ich muss mich entschuldigen . Ich dachte wirklich, dass sie mich betrügen. Aber, plötzlich überfüllte sich mein Briefkasten. Ich habe eine Bestellung am Donnerstag, den 8 Juni erhalten, und die andere am Samstag den 10 Juni. Fast 1 Monat nach ihrer ersten Bemühung, aber die Post musste der Schuldige sein. Mit diesem doppelten Vorrat, hätten Sie mir wohl auch ein paar Frauen senden müssen, damit die Medikamente nicht vorher ablaufen. Wie können wir das regeln? Was würden Sie mir empfehlen? Danke. Ich hoffe, dass nur guter Karma zu Ihnen kommt. Curt.
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

GSK Plans Changes to UK Manufacturing Network - Pharmaceutical Technology Magazine (press release) (blog)
Channel NewsAsiaGSK Plans Changes to UK Manufacturing NetworkPharmaceutical Technology Magazine (press release) (blog)GSK produces three cephalosporin antibiotics brands: Zinnat/Ceftin, Zinacef, and Fortum
GlaxoSmithKline mette in vendita MaxiNutrition e Horlicks - Trend-online.com
Trend-online
The Number One Most Hated Drug Question I Get Asked - Pharmacy Times
Pharmacy TimesThe Number One Most Hated Drug Question I Get AskedPharmacy TimesDo you get questions you avoid answering? I cringe when asked this question
Chronic Lyme Disease: An Approach to Treatment - ProHealth
ProHealthChronic Lyme Disease: An Approach to TreatmentProHealthAnother option could be Amoxicillin or Ceftin
Medications Requiring Renal Dosage Adjustments - Pharmacy Times
Pharmacy TimesMedications Requiring Renal Dosage AdjustmentsPharmacy TimesSome common antimicrobials requiring renal dosing include3: Cephalexin (Keflex); Amoxicillin (Amoxil); Cefuroxime (Ceftin); Ciprofloxacin (Cipro); Clarithromycin (Biaxin); Levofloxacin (Levaquin); Nitrofurantoin (Macrobid); Piperacillin/Tazobactam
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren