€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Cipro

Cipro Ohne Rezept (Ciprofloxacin)

Generisches Zipro gehört zur Gruppe der fluoroquinolonen Antibiotika und behandelt bakterielle Infektionen u.a. Harnwegsinfekte.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
250mg × 30 Pillen€31.42€1.05In den Warenkorb legen
250mg × 60 Pillen€58.38€0.97€4.45In den Warenkorb legen
250mg × 90 Pillen€85.35€0.95€8.90In den Warenkorb legen
250mg × 120 Pillen€107.82€0.90€17.84In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
500mg × 30 Pillen€35.91€1.20In den Warenkorb legen
500mg × 60 Pillen€62.88€1.05€8.94In den Warenkorb legen
500mg × 90 Pillen€87.15€0.97€20.58In den Warenkorb legen
500mg × 120 Pillen€98.83€0.82€44.81In den Warenkorb legen
500mg × 180 Pillen€134.79€0.75€80.68In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
750mg × 32 Pillen€53.89€1.68In den Warenkorb legen
750mg × 60 Pillen€98.83€1.65€2.21In den Warenkorb legen
750mg × 92 Pillen€148.27€1.61€6.66In den Warenkorb legen
750mg × 120 Pillen€187.83€1.57€14.26In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
1000mg × 30 Pillen€71.87€2.40In den Warenkorb legen
1000mg × 60 Pillen€140.18€2.34€3.55In den Warenkorb legen
1000mg × 90 Pillen€206.70€2.30€8.90In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Ziprofloxazin Tabletten

Was ist das für ein Medikament?

ZIPROFLOXAZIN ist ein quinolones Antibiotikum und tötet Bakterien bzw. stoppt das Wachstum der Bakterien. Es behandelt verschiedene Arten von Infektionen wie der Haut, Magen-Darm, Knochen oder der Atemwege. Es wirkt nicht bei Erkältungen, Grippe oder anderen viralen Infektionen.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Kind mit Gelenkproblemen
  • Herzprobleme
  • Nierenkrankheit
  • Leberkrankheit
  • Anfälle
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Ziprofloxazin, andere Antibiotika oder Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwanger oder versuchen, schwanger zu werden
  • Stillen

Wie nehme ich diese Medizin ein?

Schlucken Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser mit etwas zu Essen oder nüchtern. Zwar kann es auch mit Milch- oder Kalziumprodukten genommen werden, aber nie allein wie mit Milch, Jogurt oder Kalzium-angereicherter Saft. Regelmäßig und nur so oft wie es Ihr Arzt oder Ärztin verschrieben hat. Nehmen Sie die Medizin zu Ende, auch wenn Sie glauben, dass sich Ihre Beschwerden gebessert haben. Beenden Sie die Einnahme nicht zu früh. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

Nehmen Sie dieses Medikament nicht zusammen mit folgenden anderen Medikamenten:

  • Zisaprid
  • Droperidol
  • Terfenadin
  • Tizanidin

Dieses Medikament kann auch mit folgenden Medikamenten Wechselwirkungen zeigen:

  • Antazide
  • Koffein
  • Zyklosporin
  • Didanosin (ddI) gepufferte Tabletten oder Puder
  • Medikamente für Diabetes
  • Medikamente für Entzündungen wie Ibuprofen, Naproxen
  • Methotrexat
  • Multi-Vitamine
  • Omeprazol
  • Phenytoin
  • Probenezid
  • Sukralfat
  • Theophyllin
  • Warfarin

Diese Liste ist nicht vollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was sollte ich bei der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn Sie Ihre Symptome nicht bessern oder neue hinzukommen. Behandeln Sie Durchfall nicht mit frei verkäuflichen Produkten. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Ärztin mit, wenn der Durchfall länger als 2 Tage anhält oder schwer und wässrig ist. Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also die Einnahme von Alkohol. Meiden Sie direktes Sonnenlicht, tragen Sie Sonnenschutz und entsprechende Kleidung. Gehen Sie nicht ins Solarium oder benutzen Sie nicht UV-Lampen. Meiden Sie Antazide, Aluminium, Kalzium, Magnesium und Eisenprodukte lassen Sie mindestens 2 Stunden nach der Einnahme des Medikaments oder 6 Stunden vor der nächsten Einnahme.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin mitteilen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, Lippen oder der Zunge
  • Atemprobleme
  • Verwirrung, Albträume oder Halluzinationen
  • Ohnmacht oder Schwindel, Fallgefühle
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Gelenk-, Muskel oder Sehnenschmerzen oder Anschwellen
  • Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund
  • Anfall
  • Ungewöhnliche Schmerzen, Taubheit, Kribbeln oder Schwäche

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Durchfall
  • Übelkeit oder Magenprobleme
  • Weiße Flecken oder wunde Stellen im Mund

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wo soll ich meine Medizin aufbewahren?

Ausser Reichweite von Kindern lagern. Bei einer Raumtemperatur unter 30 Grad Celsius. Nicht einfrieren. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum weg.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Hi. Danke für das Liefern der Cialis. Ich habe zehn Pillen, die Sie gesendet haben, erhalten und habe sie ausprobiert. Sie scheinen sehr gut zu wirken, sodass ich Sie bitten würde, wenn es immer noch möglich wäre, die gleiche Menge von der Cialis zu senden. Und Danke noch einmal für alle ihre Hilfe. Es würde schön sein, wenn es mehr Firmen mit einem Kundensupportteam, so hilfreich wie ihres, geben würde. Nochmals Danke. Ken.
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

This RSS feed URL is deprecated
This RSS feed URL is deprecated, please update
Le ultime mosse (anche in chiave anti Erdogan) degli Usa a Cipro - Formiche.net
Formiche
Cipro's Safety Warnings Just Got Scarier - Lifehacker Australia
Lifehacker AustraliaCipro's Safety Warnings Just Got ScarierLifehacker AustraliaI was prescribed Cipro once
Monaco Telecom (di Xavier Niel) assume il controllo dell'operatore MTN (Cipro) - UNIVERSO Free
UNIVERSO FreeMonaco Telecom (di Xavier Niel) assume il controllo dell'operatore MTN (Cipro)UNIVERSO FreeLanciato a luglio 2004, MTN Cipro gestisce la seconda licenza di telefonia mobile a Cipro
Cipro: inviato Onu Lute incontrerà solo Anastasiades e Akinci durante la sua ... - Agenzia Nova
Cipro: inviato Onu Lute incontrerà solo Anastasiades e Akinci durante la sua
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren