€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Inderal

Inderal Ohne Rezept (Propranolol)

Generisches Inderal behandelt Bluthochdruck oder Herzflimmern. Es wird PatientInnen mit Angina verschrieben und erhöht die Toleranzschwelle Sport zu treiben; es mindert das Risiko für Herzinfarkt-PatientInnen an einem Herzproblem zu sterben; es steuert bestimmte Arten von Zittern, wie ein Herzproblem namens hypertrophische subaortische Stenosis, oder bestimmte Symptome von Pheochromozytomie (Tumor in der Nebenniere); zudem wirkt es bei Migräne.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
10mg × 30 Pillen€22.47€0.75In den Warenkorb legen
10mg × 60 Pillen€40.45€0.67€4.49In den Warenkorb legen
10mg × 90 Pillen€58.43€0.65€8.99In den Warenkorb legen
10mg × 120 Pillen€71.91€0.60€17.98In den Warenkorb legen
10mg × 180 Pillen€98.88€0.55€35.96In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
20mg × 30 Pillen€26.97€0.90In den Warenkorb legen
20mg × 60 Pillen€49.44€0.82€4.49In den Warenkorb legen
20mg × 90 Pillen€71.91€0.80€8.99In den Warenkorb legen
20mg × 120 Pillen€89.89€0.75€17.98In den Warenkorb legen
20mg × 180 Pillen€125.85€0.70€35.96In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
40mg × 30 Pillen€31.46€1.05In den Warenkorb legen
40mg × 60 Pillen€58.43€0.97€4.49In den Warenkorb legen
40mg × 90 Pillen€76.41€0.85€17.98In den Warenkorb legen
40mg × 120 Pillen€98.88€0.82€26.97In den Warenkorb legen
40mg × 180 Pillen€143.82€0.80€44.95In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Propranolol Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

PROPRANOLOL ist ein Beta-Blocker, der die Belastung des Herzens reduziert und es regelmäßiger schlagen lässt. Dieses Medikament hilft bei Bluthochdruck und kontrolliert unregelmäßigen Herzrhythmus (Arrhythmie) und erleichtert Schmerzen, die durch Angina verursacht werden. Kann vor einem erneuten Herzinfarkt und Migräne schützen, erleichtert unkontrollierbares Zittern und kann bei bestimmten Problemen mit der Schilddrüse und den Nebennieren verschrieben werden.

Was muss mein Arzt oder meine Ärztin wissen, bevor ich das Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitlichen Probleme haben:

  • Blutzirkulationsprobleme oder Gefäßkrankheiten
  • Diabetes
  • Frühere Herzanfälle, Herzerkrankungen, vasospastische Angina
  • Nierenkrankheit
  • Leberkrankheit
  • Lungen- oder Atemwegskrankheiten wie Asthma oder Emphyseme
  • Phäochromozytome
  • Langsame Herzrate
  • Schilddrüsenkrankheit
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Propranolol, Andere Beta-Blocker, Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsmittel
  • Schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser sofort nach den Mahlzeiten. Angaben auf der Packungsbeilage beachten. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, aber nicht öfter als angegeben. Setzen Sie das Medikament nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an. Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

Nehmen Sie dieses Medikament NICHT zusammen mit den folgenden Medikamenten:

  • Mutterkraut/Wucherblume
  • Phenothiazine wie Chlorpromazin, Mesoridazin, Prochlorperazin, Thioridazin
  • Sotalol

Dieses Medikament kann mit folgenden Medikamenten Wechselwirkungen zeigen:

  • Aluminium Hydroxid-Gel
  • Antipyrin
  • Barbiturate wie Phenobarbital
  • Cimetidin
  • Ciprofloxazin
  • Diazepam
  • Fluconazol
  • Haloperidol
  • Isoniazid
  • Medikamente gegen Cholesterin wie Cholestyramin oder Colestipol
  • Medikamente zur Kontrolle des Herzrhythmus
  • Medikamente gegen Bluthochdruck
  • Medikamente gegen HIV
  • Medikamente gegen Depression
  • Medikamente gegen Migräne-Kopfschmerzen wie Almotriptan, Eletriptan, Frovatriptan, Naratriptan, Rizatriptan, Sumatriptan, Zolmitriptan
  • NSAIDs, Medikamente gegen Schmerzen und Entzündungen wie Ibuprofen oder Naproxen
  • Phenytoin
  • Rifampin
  • Teniposid
  • Theophyllin
  • Schilddrüsenmedikamente
  • Tolbutamid
  • Warfarin
  • Zileuton

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zum Arzt oder Ärztin, wenn Ihr Herzschlag schneller oder unregelmäßig wird. Informieren Sie sich über die normale Höhe Ihres Blutdrucks/Puls und lassen Sie ihn regelmäßig überprüfen.

Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also das Trinken von Alkohol.

Dieses Medikament kann den Blutzucker beeinflussen. Wenn Sie Diabetes haben, gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, bevor Sie die Dosierung Ihrer Diabetesmedizin ändern.

Behandeln Sie Husten, Erkältungen oder Schmerzen nicht selbst. Holen Sie sich ärztlichen Rat. Dieses Medikament kann Ihren Blutdruck erhöhen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
  • Atembeschwerden
  • Änderungen im Blutzucker
  • Kalte Hände oder Füße
  • Schlafschwierigkeiten, Albträume
  • Schälen trockener Haut
  • Halluzinationen
  • Muskelkrämpfe oder Schwäche
  • Langsame Herzrate
  • Anschwellen der Füße und Knöchel
  • Erbrechen

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Änderungen der Libido
  • Durchfall
  • Trockene, entzündete Augen
  • Haarverlust
  • Übelkeit
  • Schwäche oder Müdigkeit

Diese Liste ist unvollständig.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 15 bis 30 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten. Vor Licht schützen. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
SCHöNEN Tag!!
Will nur sagen, dass das Paket HEUTE angekommen ist !!!
Ich ERHIELT DAS FEHLENDE PAKET HEUTE UND DAS BEIGELEGTE GESCHENK. (--> Danke!)
Ich WILL IHNEN VIEL DANKEN FüR IHREN EXZELLENTE EMPFEHLUNG UND KUNDENSERVICE!
Sie sind eine sehr eindrucksvolle Firma und ich werde Sie meinen Bekannten und Freunden bestens empfehlen.
Nochmals Danke für ihre schnelle Abwicklung. Ich bin auch im Kundenservice tätig, ich schätze die Hilfe, die Sie gegeben haben, und verspreche Ihnen dasselbe bei meinen Kunden zu tun. Steve
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Marshfield: Charter Review Committee Publicizes Proposed Changes - 95.9 WATD-FM (blog)
95
ANI Pharmaceuticals, Inc. (ANIP) – Canaccord Genuity Holds Rating And Sets New Price Target - HugoPress
ANI Pharmaceuticals, Inc
6 Common Medications That Could Be to Blame for Your Weight Gain - Reader's Digest
Reader's Digest6 Common Medications That Could Be to Blame for Your Weight GainReader's DigestOlder beta-blockers that are given to lower blood pressure—including Tenormin, Lopressor (metoprolol), and Inderal (propranolol)—have a tendency to cause extra pounds to creep on, reports Health
Avara buys French site: AZ talks what, why and where to next - In-PharmaTechnologist.com
In-PharmaTechnologist
ANI Pharmaceuticals Acquires Inderal® XL and InnoPran XL® - PR Newswire (press release)
ANI Pharmaceuticals Acquires Inderal® XL and InnoPran XL®PR Newswire (press release)BAUDETTE, Minn
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren