€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Zestril

Zestril Ohne Rezept (Lisinopril)

Generisches Zestril behandelt Bluthochdruck allein oder zusammen mit anderen Medikamenten. Es wird bei Herzinsuffizienz und verbessert die Chance nach einem Herzanfall zu überleben.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
2.5mg × 28 Pillen€28.76€1.03In den Warenkorb legen
2.5mg × 56 Pillen€53.93€0.96€3.60In den Warenkorb legen
2.5mg × 84 Pillen€76.41€0.91€9.89In den Warenkorb legen
2.5mg × 119 Pillen€98.88€0.83€23.37In den Warenkorb legen
2.5mg × 182 Pillen€134.84€0.74€52.14In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
5mg × 28 Pillen€31.45€1.12In den Warenkorb legen
5mg × 56 Pillen€58.42€1.04€4.49In den Warenkorb legen
5mg × 84 Pillen€80.89€0.96€13.47In den Warenkorb legen
5mg × 119 Pillen€107.86€0.91€25.81In den Warenkorb legen
5mg × 182 Pillen€152.80€0.84€51.64In den Warenkorb legen

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
10mg × 28 Pillen€33.25€1.19In den Warenkorb legen
10mg × 56 Pillen€62.91€1.12€3.59In den Warenkorb legen
10mg × 84 Pillen€89.88€1.07€9.87In den Warenkorb legen
10mg × 119 Pillen€116.85€0.98€24.47In den Warenkorb legen
10mg × 182 Pillen€161.79€0.89€54.33In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Lisinopril Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

LISINOPRIL ist ein ACE-Hemmer und behandelt hohen Blutdruck und Herzinsuffizienz. Es schützt das Herz sofort nach einem Herzinfarkt.

Was muss mein Arzt oder meine Ärztin wissen, bevor ich das Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitlichen Probleme haben:

  • Diabetes
  • Herz- oder Blutgefäßkrankheit
  • Immunsystem-Krankheiten wie Lupus oder Skleroderma
  • Nierenkrankheit
  • Niedriger Blutdruck
  • Frühere Schwellungen der Zunge, Gesicht, Lippen zusammen mit Atem- und Schluckbeschwerden, Kratzen oder ein „zugeschnürter“ Hals (Angioödem)
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Lisinopril, andere ACE-Hemmer, Insektengift, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser und eventuell etwas zu Essen. Angaben auf der Packungsbeilage beachten. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, aber nicht öfter als angegeben. Setzen Sie das Medikament nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Es kann unter bestimmten Voraussetzungen für Kinder ab dem 7. Lebensjahr geeignet sein.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Diuretika
  • Lithium
  • NSAIDs, Schmerz- und entzündungshemmende Mittel wie Ibuprofen oder Naproxen
  • Frei verkäufliche Kräuterpräparate wie Weißdorn
  • Kaliumsalze oder Präparate
  • Salz-Ersatz

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zum Arzt oder Ärztin, wenn Ihr Herzschlag schneller oder unregelmäßig wird. Informieren Sie sich über die normale Höhe Ihres Blutdrucks und lassen Sie ihn regelmäßig überprüfen. Holen Sie ärztlichen Rat, wenn Ihr Herz zu schnell oder unregelmäßig schlägt.

Frauen sollten ihren Arzt oder ihre Ärztin informieren, wenn sie schwanger werden wollen oder glauben, bereits schwanger zu sein. Dieses Medikament kann schwere Auswirkungen auf das ungeborene Kind haben. Holen Sie sich ärztlichen Rat.

Holen Sie sich ärztlichen Rat, wenn Sie unter schwerem Durchfall, Übelkeit und Erbrechen leiden, oder wenn Sie viel schwitzen. Wenn Sie zu viel Körperflüssigkeit verlieren, kann das für Sie gefährlich werden, wenn Sie dieses Medikament nehmen.

Es kann Ihnen schwindlig werden. Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also die Einnahme von Alkohol.

Meiden Sie Salzersatzstoffe solange Ihr Arzt oder Ihre Ärztin es Ihnen rät

Behandeln Sie Husten, Erkältungen oder Schmerzen nicht selbst. Holen Sie sich ärztlichen Rat. Dieses Medikament kann Ihren Blutdruck erhöhen.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Unterleibsbeschwerden mit oder ohne Übelkeit oder Erbrechen
  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag oder Nesselsucht, Anschwellen der Hände, Füße, Gesicht, Lippen, Hals oder Zunge
  • Dunkler Urin
  • Atembeschwerden
  • Schwindel, Benommenheit oder Ohnmachtsgefühl
  • Fieber oder rauer Hals
  • Unregelmäßiger Herzschlag, Brustschmerzen
  • Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Rötung, Blasenbildung, Schälen oder Ablösen der Haut, auch im Mund
  • Ungewöhnliche Schwäche
  • Gelbfärbung der Augen oder der Haut

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Änderungen im Geschmack
  • Husten
  • Abnehmende Libido
  • Kopfschmerzen
  • Sonnenempfindlichkeit
  • Müdigkeit

Diese Liste ist nicht vollständig.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius. Beschädigen Sie nicht die Blisterverpackung. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Danke für ihre Empfehlung, Ich habe die Pillen erhalten und eine Gelegenheit sie zu testen. Ich bin sehr erfreut, wie auch meine Freundin.
Danke DN
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

This RSS feed URL is deprecated
This RSS feed URL is deprecated, please update
Ipertensione arteriosa - Medicitalia.it (Comunicati Stampa) (Blog)
Ipertensione arteriosaMedicitalia
Zestril Blood Pressure Medication: Benefits and Side Effects You Should Know - Newsmax
Zestril Blood Pressure Medication: Benefits and Side Effects You Should KnowNewsmaxThe oral drug is an angiotensin converting enzyme, or ACE, inhibitor that is also prescribed for congestive heart failure and survivors of a heart attack
You Might Be Getting the Wrong Dose of Your Heart Drug, New Studies Show - ConsumerReports.org
ConsumerReports
These drug price hikes cost taxpayers millions - STAT
STATThese drug price hikes cost taxpayers millionsSTATrugs to treat cancer, high blood pressure, and seizures experienced large price spikes in 2015, costing taxpayers millions of dollars in added Medicare spending, according to new data 1 released by the federal Centers for Medicare and Medicaid Services
Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren